Ein oft übersehenes Element der LSAT-Vorbereitung ist die Wahl des richtigen LSAT-Testzentrums. Es wird jedoch das Umfeld sein, in dem Sie die Prüfung ablegen, und das kann natürlich einen großen Einfluss auf Ihre Leistung haben. Wenn Sie beengt sind oder die Umgebung laut ist, kann dies Ihre geistige Konzentration stark beeinträchtigen. Nachfolgend finden Sie einige Tipps zur Auswahl des richtigen LSAT-Testzentrums.

1. Schränken Sie die Auswahl ein, indem Sie das LSAT-Testzentrum in Ihrer Nähe auswählen.

Aus naheliegenden Gründen sollten Sie ein LSAT-Testzentrum in der Nähe Ihres Wohnortes wählen. Sie möchten jedoch nicht unbedingt das nächstgelegene auswählen, da es möglicherweise nicht die besten Einrichtungen bietet. Sie sollten Ihren endgültigen Teststandort auf eine Handvoll Standorte eingrenzen, die Ihrem Wohnort am nächsten liegen. Wenn Sie in einem dicht besiedelten Staat leben, kann dies fünf Standorte bedeuten, wenn nicht, kann dies zwei bedeuten. Wählen Sie unter dem Strich einige Optionen aus, die am Testtag von Ihrem Platz aus erreichbar sind. Optionen sind hier verfügbar.

2. Besuchen Sie die Websites, um zu sehen, welche Sie bevorzugen.

Sobald Sie die Liste der Testzentren auf die Ihnen am nächsten gelegenen eingegrenzt haben, können Sie Ihre endgültige Wahl treffen. Online-Ressourcen wie Testbewertungsumfragen können nützlich sein. Eine ist hier erhältlich. Nichts ersetzt jedoch den tatsächlichen Besuch der Website. Bestimmen Sie, in welchen Klassenräumen der Test durchgeführt wird und sehen Sie sich die Größe der Schreibtische, die Beleuchtung und den Geräuschpegel an. Am wichtigsten ist, dass Sie ein Gefühl für den Ort bekommen und sehen, ob Sie sich dort wohl fühlen. Wie in unserem E-Book ausführlicher beschrieben, ist dies ein sehr wichtiges Element bei der LSAT-Vorbereitung.

3. Melden Sie sich so schnell wie möglich für Ihr LSAT-Testzentrum an.

LSAT-Teststandorte werden nach dem Prinzip “Wer zuerst kommt, mahlt zuerst” vergeben. Daher ist es klug, Ihr LSAT-Testzentrum früh im Spiel auszuwählen, um die Möglichkeit zu begrenzen, dass die besten LSAT-Teststandorte belegt werden. Obwohl es verlockend ist, aufzuschieben, sollten Sie dies hier nicht tun. Sobald Sie sicher sind, dass Sie am LSAT teilnehmen, sollten Sie sich unter http://www.lsac.org registrieren und die gewünschte Site auswählen.

4. Machen Sie eine Übungsprüfung in Ihrem LSAT-Testzentrum.

Nachdem Sie Ihren Prüfungsort gewählt haben, versuchen Sie dort unter ähnlichen Bedingungen eine Übungsprüfung abzulegen. Das bedeutet, dass Sie früh aufstehen, den LSAT-Prüfungsstandort hinunterfahren, sich hinsetzen und eine Übungsprüfung ablegen. Dies simuliert Testbedingungen und gibt Ihnen ein Gefühl dafür, wie lange Ihre Fahrt am Tag der Prüfung dauern wird. Es mag albern klingen, aber diese kleinen Schritte werden Ihnen am Tag der Prüfung einen großen psychologischen Vorteil verschaffen.